Krippenfigurengruppe Dagmersellen

Krippenausstellung zur Adventszeit in der Kapelle Eiche

Im Jahr 1995 kam Brigitte Wipfli aus Altdorf zum ersten Mal mit ihren kunstvollen, selbstgefertigten Krippenfiguren nach Dagmersellen. In den folgenden 10 Jahren baute sie mit freiwilligen Helferinnen jeden Advent künstlerische und bibelnahe Szenen auf. Im Oktober 2005 starb Brigitte Wipfli nach einer kurzen schweren Krankheit im Alter von 72 Jahren.

Mit Dankbarkeit und im Zeichen der Verbundenheit gestalten die Krippenfrauenseither jedes Jahr vom 1. Advent bis zum Heiligabend wöchentlich eine Bibelszene zur Weihnachtszeit, die stets einem anderen Thema gewidmet ist.

Eine besinnliche weihnachtliche Einstimmung in der Kapelle Eiche, beginnend mit dem 1. Advent, Woche für Woche, bis zu den Heiligen Drei Königen. Die Krippenausstellung ist aus dem Alterszentrum Eiche nicht mehr wegzudenken und steht in der Advents- und Weihnachtszeit täglich für Besucherinnen und Besucher offen.

 

 

 

 

Ilse

Flück

 

Renate

Wettstein