Sternsinger Uffikon-Buchs

«Es ist für uns eine Zeit angekommen…»

Die populäre Melodie des Liedes stammt aus dem Brauchtum der Sternsinger im Wiggertal. Dort ist das Lied im 19. Jahrhundert in Erscheinung getreten. Der Volksliedsammler Alfred Leonz Gassmann (1876-1962) von Buchs berichtete 1906 von dem Brauch des Dreikönigssingens, wobei die Sänger am Abend von Haus zu Haus zogen und die Geburt Jesu mit diesem Lied verkündeten.

 

Dieser wertvolle Brauch wurde in den vergangen Jahren in Uffikon und Buchs weiter gepflegt, wenn auch etwas verändert. Heute gehen die Sternsinger nicht mehr von Haus zu Haus, sondern bereichern mit ihrem Gesang die Gottesdienste zum Feste der Heiligen Drei Könige.

 

Kurz nach Weihnachten treffen sich Kinder (ab der 3. Klasse) und Jugendliche zur Sternsingerprobe. Die Kleider werden verteilt und die drei Könige auserkoren, um dann die Herzen der Gottesdienstbesucher zu erfreuen.

 

Die Gemütlichkeit kommt auch nicht zu kurz. Nach dem Sonntagsgottesdienst sind alle zu einem ausgiebigen «Zmorge» mit Spiel und Spass eingeladen.  

 

Komm doch auch! Du bist herzlich Willkommen!

Yvonne Zimmerli

Wauwilerstrasse 3

6211 Buchs

041 980 39 03

yvonne.zimmerli(a)hukath.ch