Bildergalerien

Bilder von 2018 bis 2023


Pfarreiblatt

Alle Hinweise auf Veranstaltungen und Gottesdienste finden Sie im Pfarreiblatt: hier online und monatlich im Briefkasten


Der Pastoralraum Hürntal auf ...


KatechetIn oder ReligionspädagogIn (ca. 30%)

Gesucht ist zur Ergänzung des Religionsteams ab Schuljahr 2023/2024 einE KatechetIn oder ReligionspädagogIn (ca. 30%). Das Pensum kann auch auf zwei Personen aufgeteilt werden.


Chrüzmatthalle: Notunterkunft für Asylsuchende

Wer sich freiwillig in der Begleitung von Asylsuchenden (zum Beispiel Angebot von körperlichen Aktivitäten wie Joggen oder Mithilfe beim wöchentlichen Treffpunkt) engagieren will, melde sich bei Katharina Jost, Leiterin der Integrationsgruppe Espera (062 748 31 15 / 079 713 20 26).

Wer etwas spenden will, das nicht verderblich ist (Kleider, Schuhe… ) melde sich ebenfalls bei Katharina Jost oder bringe die Sachen ins Pfarrhaus, Kirchstrasse 3.

Wer Esswaren in die Unterkunft bringen will, melde dies vorgängig telefonisch direkt in der Unterkunft an: Tel. 041 228 62 33.

Weitere Infos über benötigte Unterstützung finden sich - wenn vorhanden - unter Espera.


GastsängerInnen 2023

Als Gastsängerin, als Gastsänger mitsingen im Kirchenchor:

  • Karfreitag (7. April) und Ostern (9. April)
  • Bettag (17. September) und Allerheiligen (29. Oktober)

 

Alle Informationen hier.


Gemeinsam für den Frieden

Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in der Schweiz (AGCK) veranstaltet am Freitag, 24. Februar 2023, 16.00 Uhr in Bern ein Friedensgebet aus Anlass des ersten Jahrestags des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine.

Unter dem Titel «Gemeinsam für den Frieden» versammeln sich die christlichen Kirchen und Gemeinschaften zu diesem Anlass, um für den Frieden zu beten. Darüber hinaus setzen sie ein Zeichen der Solidarität mit den vom Krieg und dessen Auswirkungen betroffenen Menschen. Die Feier ist für alle Interessierten offen.


7 Wochen gut gewürzt – für Familien und Paare

In der Partnerschaft wie auch in der Familienbeziehung soll auch während der Fastenzeit kein Verzicht stattfinden. Im Gegenteil, das Projekt «7 Wochen gut gewürzt» stellt Ihnen spannende Impulse, Anregungen und Ideen zusammen, von welchen Sie in der Beziehung als Paar oder in der Familie profitieren können. Die Kosten werden vom Bistum Basel übernommen. Weitere Informationen erhalten sie unter folgenden Adressen:


Fest der Völker

Für 2023 ist ein grosses kulturenverbindendes Fest der Völker geplant: Am Samstag 2. September ab dem Mittag bis in den Abend um die und in der katholischen Kirche Dagmersellen mit Essensständen und kulturellem Programm.

 

Alle Informationen hier


Besuche der SeelsorgerInnen 

Für kranke Menschen da
Aus Datenschutzgründen wird die Pfarrei nicht über den Spitalaufenthalt von Pfarreiangehörigen informiert. Gerne sind die SeelsorgerInnen des Hürntals bereit, kranke Menschen zu besuchen, wenn sie eine entsprechende Mitteilung erhalten.


Dem heiligen Antonius twinten

Wollten Sie auch schon in der Kirche ein Kerzlein anzünden, hatten aber kein Münz dabei? Oder der Kollektenkorb im Gottesdienst machte die Runde, und Sie hatten nach einem Blick ins Portemonnaie nur die Wahl zwischen einer Spende von 50 Rappen oder 50 Franken?

 

200 Jahre Kirche Dagmersellen

Die Jubiwoche ist Vergangenheit. Vieles klingt nach von dieser wunderbaren Erfahrung von vielfältiger, offener und lebendiger Kirche. Hier eine Auswahl von Impressionen.


Pastoralraum- und Kirchgemeindeversammlung

Von Worten, Glocken und Zahlen

Pastoralraum- und Kirchgemeindeversammlung fanden am gleichen Abend im November direkt nacheinander statt. Während es in der Pastoralraumversammlung mehr um die Themen der Seelsorge geht, befasst sich die Kirchgemeindeversammlung mit Bauten und Finanzen. Diesmal ging’s um liturgische Worte, Glockengeläut und das Budget.


Danke, Erika Ambühl

Nach über 15 Jahren verlässt Erika Ambühl das Sekretariat des Pastoralraums Hürntal. Die Nachfolge ist geregelt. Heidi Burkart ist seit 1. Februar neu im Sekretariat für sie da.


Jahresstatistik

Die Zahlen des Pastoralraum Hürntal werden offen gelegt. Hier erfährt man, wofür die Kirchensteuern eingesetzt werden, wie viele KatholikInnen in den einzelnen Dörfern leben und wie viele Hochzeiten und vieles mehr in den letzten drei Jahren gefeiert wurden.


kirchensteuern-sei-dank.ch

Die katholische Kirche im Kanton Luzern zeigt mit einer neuen Website auf, was sie für die Gesellschaft leistet. Dass viele davon nicht wissen, ist mit ein Grund für die steigende Anzahl Kirchenaustritte.

 


 

Naturalspenden-Container Caritas

Er steht vor dem Pfarrhaus Dagmersellen und nimmt gerne Bücher, Spielwaren, Küchenutensilien, Kleider, Schuhe... entgegen. Alles, was komplett ist und funktioniert.


 

 

Der Pastoralraum Hürntal ist Mitglied der Allianz Gleichwürdig Katholisch


Portrait: Zwei moderne Landpfarreien

Die Pfarreien Dagmersellen und Uffikon-Buchs sind moderne Landpfarreien und bilden den Pastoralraum Hürntal. Sie zeichnen sich aus durch sorgfältig gestaltete Gottesdienste, die anknüpfen an den Lebenserfahrungen der Menschen und die zu besonderen Anlässen auch experimentelle Elemente enthalten. Persönliche kirchliche Feste wie Taufe, Hochzeit oder Abschiedsgottesdienst werden nach den Wünschen und Bedürfnissen der betreffenden Menschen und Familien gestaltet.

Das kirchliche Leben findet nicht nur innerhalb der Kirchenmauern statt. An vielen Anlässen und Festen wird Kirche erfahrbar und spürbar. Im Religionsunterricht, in Schulgottesdiensten, «1x1-Kirche» und «Chenderfiire» wird Glaube lebendig und zeitgemäss vermittelt. Kirche zeigt sich und lebt auch im grossen Engagement vieler Gruppierungen und Ehrenamtlicher. Die offene Jugendarbeit bietet Jugendlichen eine Anlaufstelle und die Möglichkeit, sich zu treffen. Das Engagement für Menschen, die in Not geraten sind, liegt den Verantwortlichen der Pfarreien am Herzen.


 

Kommunionfest in Dagmersellen