«De Samichlaus brengt Chenderauge zom Lüchte»

Die Samichlausgsöuschaft lässt mit ihrem Engagement den Brauch der Legende vom heiligen Nikolaus von Myra weiter leben. Wir organisieren jeweils am Sonntag vor dem 6. Dezember einen feierlichen Samichlauseinzug unter Mitwirkung der Kindergärten und der Schulen (1. bis 3. Klassen) sowie der Jubla Dagmersellen. Die Treichlergruppe der Samichlausgsöuschaft führt den Einzug an.

Unsere Chläuse mit DienerIn (ohne Schmutzli) besuchen Familien mit Kindern und auch Senioren, wobei für den Besuch eine Anmeldung erforderlich ist. Wir sind keine «Polterchläuse», welche bei den Kindern Angst und Schrecken verbreiten. Lob und Ermutigungen des Kindes sollen im Vordergrund stehen, natürlich haben auch mahnende Worte ihren Platz.

Alle Mitwirkenden arbeiten auf freiwilliger Basis. Die Samichlausgsöuschaft ist Ihnen dankbar, wenn Sie nach dem Besuch dem Diener einen «Obolus» entrichten. Diese Beiträge benötigen wir für den Unterhalt und die Neubeschaffung von Gewändern, Perücken und Zubehör.


Samichlaus: Einzug und Hausbesuche 2022

Dieses Jahr wird der Samichlaus mit seinem Gefolge wieder feierlich in unser Dorf einziehen. Die lffele-Träger, Treichler und Kinder mit Laternen, Räbeliechtli und Schällen holen ihn wie gewohnt am Sonntag, 4. Dezember um 17.15 Uhr bei der Ölbergkapelle ab. Auf dem Weg zur Kirche haben Kinder und Erwachsene am Strassenrand vielleicht schon erstmals Gelegenheit, den Samichlaus persönlich zu begrüssen. In der Kirche St. Laurentius oder je nach Situation auch vor der Kirche wird der Samichlaus dann eine kurze Ansprache halten und zum Abschluss den Kindern Mandarindli verteilen. Danach macht er sich zusammen mit seinem Gehilfen und den Schällen-Kindern auf zu den Hausbesuchen.
Am 4., 5., 6. und 7. Dezember 2022 besucht der Samichlaus die Kinder zu Hause. Eltern, die für ihre Kinder einen Besuch des Samichlaus wünschen, füllen bitte das untenstehende Anmeldeformular aus. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus und senden Sie die Anmeldung direkt an den Samichlaus. Der Samichlaus möchte, ganz im Sinne des Heiligen Nikolaus, mit Ihrem Kind ein schönes und ermunterndes Gespräch führen. Geben Sie dem Samichlaus einige Angaben aus dem Alltag Ihres Kindes und über die vor allem positiven Eigenschaften mit, welche Ihnen grosse Freude bereiten. Selbstverständlich sind auch Bemerkungen und Hinweise zu Erwachsenen möglich. Der Samichlaus freut sich ebenfalls, das von Ihnen vor der Tür bereitgestellte Samichlaus-Säckli zu übergeben. Er ist aber froh, wenn es sich dabei um kleine Geschenke und keine verfrühten Weihnachtsgeschenke handelt.
Die Samichlausgsöuschaft ist ein auf unentgeltlicher Basis arbeitender Verein mit dem Ziel, der Dagmerseller Bevölkerung und vor allem den Kindern mit dem schönen und wichtigen Samichlausbrauch eine grosse Freude zu bereiten. Für einen Beitrag zur Deckung unserer Unkosten danken wir Ihnen herzlich. Sie können diesen Beitrag anlässlich des Samichlausbesuches dem Gehilfen übergeben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Wir freuen uns sehr, die Kinder wieder besuchen zu dürfen.

Anmeldung (bis Dienstag, 1. November)

 

Anmeldung für den Samichlausbesuch

 

Name*

Vorname*

Strasse / Nr.*

PLZ / Ort*

Telefon*

E-Mail*

 

Wie werden Sie von Ihren Kindern angesprochen?

 

Weitere Anwesende

 

Name und Alter der Kinder

 

Informationen für den Samichlaus

 

Visual captcha

 

* Diese Felder müssen zwingend ausgefüllt werden.

 

Kontakt:

Iwan Gisler (Präsident)
Stengelmattstrasse 2
6252 Dagmersellen
062 752 35 13 
gisler.iwan[at]bluewin.ch

samichlaus[at]quickline.ch


Die Samichlausgsöuschaft ist auf der Suche nach freiwilligen Helferinnen und Helfern. Mit einem kleinen Aufwand von einem bis zwei Abenden Anfang Dezember hilfst du mit, den schönen und wichtigen Brauch am Leben zu erhalten:

 

Helferinnen und Helfer gesucht


Die Samichlausgsöuschaft vermietet auch Chlausgewänder mit allen dazugehörenden Utensilien. Interessierte melden sich bei Rita Kunz, Margritenweg 5, 6252 Dagmersellen (062 756 45 50).


Samichlauseinzug 2019

Die Treichlergruppe am «Einspielen»:

https://youtu.be/faDr5laLOio

 

Die Samichlausansprache in der Pfarrkirche:

https://youtu.be/fBznBDnCjNw


Eindrücke vom Samichlauseinzug 2019